Endmaßkalibrierung

DAkkS Akkreditierungsurkunde (PDF)

Die Endmaßkalibrierungen bis 100 mm erfolgen auf 10 Endmaßmessgeräten der Firma Tesa als UPC und UPD Ausführung. Die Endmaßmessungen bis 1000 mm werden auf 5 Zeiss Längenmessgeräten durchgeführt. Alle 15 Messmaschinen wurden von der DAkkS zur Kalibrierung von Parallelendmaßen akkreditiert.

  • DAkkS Kalibrierung von Parallelendmaßen aus Stahl, Wolframkarbid und Keramik von 0,5 bis 100 mm
  • DAkkS Kalibrierung für Sondermaße von Parallelendmaßen aus Stahl, Wolframkarbid und Keramik von 0,5 bis 100 mm
  • DAkkS Kalibrierung von Parallelendmaßen aus Stahl über 100 mm bis 1000 mm
  • DAkkS Kalibrierung von Parallelendmaßen aus Keramik über 100 mm bis 500 mm
  • DAkkS Kalibrierung von Parallelendmaßen aus Stahl, Keramikbestückt über 100 mm bis 1000 mm
  • DAkkS Kalibrierung von quadratische Endmaßen aus Stahl und Wolframkarbid bis 100 mm
  • DAkkS Kalibrierung von Inch-Parallelendmaßen aus Stahl, Wolframkarbid und Keramik von 1,27 bis 101,6 mm
  • DAkkS Kalibrierung von Stahl und Wolframkarbid für paarige Sätze zur Kalibrierung von Endmaßmessgeräten
  • Werkskalibrierung von Parallelendmaßen aus Stahl, Wolframkarbid und Keramik bis 1000 mm
  • Sofortiger Austausch der verschlissenen Endmaße
  • Lieferzeit 1-2 Wochen
  • Kostenlose Reparatur der Holzetuis
  • Kostenlose Reparatur bzw. Ersatz von Verschlüssen und Scharnieren

 

Ablauf der Kalibrierung:

  • Prüfung der Endmaßsätze bei Wareneingang auf Vollständigkeit gegenüber Bestell- bzw. Lieferpapieren
  • Reinigung der Holzetuis und - bei Bedarf - Reparatur
  • Reinigung aller Endmaße
  • Endmaße werden bei Bedarf entmagnetisiert
  • Entfernen von Aufwürfen auf den Messflächen mittels Abziehsteinen bei jedem Endmaß mit Gebrauchsspuren und erneutes Reinigen der Endmaße
  • Temperierung der Endmaße im Messraum (mindestens 24 Stunden)
  • Kalibrierung der Endmaße in der vom Kunden gewünschten Kalibriermethode
  • Sofortiger Austausch von verschlissenen Endmaßen aus Stahl, Wolframkarbid oder Keramik
  • Läppen von Endmaßen über 100 mm bis 1000 mm
  • Beschriftung der Endmaße mit Ident-Nummer
  • Information des Kunden und Absprache über weitere Maßnahmen
  • Die Endmaße werden eingefettet und zum Versand freigegeben

 aged 30aged 31 1024aged 52 1024


 

Kontakt 

 

Herbert Hoffmann GmbH

Talstraße 164

DE-69198 Schriesheim

 

Telefon:

Email: 

+49 6203 661850

info@hoffmanngmbh.de