Historie

  • 1977
    Gründung der Firma Herbert Hoffmann
  • 1978
    Eröffnung des Prüflabors für Parallelendmaße
  • 1987
    Ableben des Firmengründers Herbert Hoffmann
  • 1988
    Peter Hoffmann übernimmt die Firma zusammen mit Gretel Hoffmann, der Ehefrau des Firmengründers
  • 1990
    Umwandlung der Firma in eine Kapitalgesellschaft (GmbH)
  • 1994
    Umzug in die Talmühle in Schriesheim, Gretel Hoffmann verabschiedet sich in den Ruhestand
  • 1996
    Erstakkreditierung DKD-K-17301 für Parallelendmaße aus Stahl Niveau 1 bis 100 mm
  • 1997
    DKD Akkreditierung für Parallelendmaße aus Wolframkarbid und Keramik Niveau 1 bis 100 mm
  • 1999
    Erfolgreiche Abnahme aller 15 Messmaschinen für Parallelendmaße durch den DKD
  • 2001
    DKD Akkreditierung für Parallelendmaße bis 1000 mm Niveau 1
    Endmaßkalibriersoftware Pindar geht in den Vertrieb
  • 2003
    DKD Akkreditierung für paarige Sätze und Sonderendmaße
  • 2009
    Aufbau der Produktionsstätte zur Fertigung von Parallelendmaßen aus Wolframkarbid bis 100 mm
  • 2010
    Umstellung von DKD auf DAkkS D-K 15190-01-00
  • 2011
    Übernahme der Firma SMT-Feinmesstechnik mit Standort Mörlenbach für die Produktion von Parallelendmaße bis 1500 mm 
  • 2013
    DAkkS Akkreditierung für Winkelendmaße und Spiegelpolygone
  • 2016
    Umfangreiche Überarbeitung der Endmaßkalibriersoftware Pindar
  • 2017
    DAkkS Akkreditierung für Prüfgläser bis ø 100 mm und Planflächen wie z.B. Meßtische
  • 2019
    DAkkS Akkreditierung für die Kalibrierung von Endmaßmessgeräte in Normalausführung und mit Langhubtastern
    Start weltweiter Vertrieb unserer Endmaßkalibriersoftware Pindar durch Tesa
  • 2020
    Erweiterung der Produktionsfläche in Mörlenbach auf über 600 m2
    Erstellung und Inbetriebnahme der neuen Homepage

 

Kontakt 

 

Herbert Hoffmann GmbH

Talstraße 164

DE-69198 Schriesheim

 

Telefon:

Email: 

+49 6203 661850

info@hoffmanngmbh.de